Hoeren und nachfolgen 2_So_i_JK_2015

25.01.15, 10:46:26 von VeitDennert
HÖREN UND NACHFOLGEN
1.Menschliche Erfahrungen
1.1 Es gibt die schlimme Erfahrung
1.2 Damals in Israel
1.3 Aber schweigt Gott wirklich?
2 Die Bereitschaft zum Hören .
2.1 Die Hörfähigkeit einüben
2.1.1 Wir hören – wir sind angenommen
2.1.2 Wir lernen – uns anzunehmen
2.1.3 Die Hörfähigkeit einüben
2.2 Von Johannes können wir einiges lernen.
2.2.1 Das Wort Gottes ist keine alltägliche, selbstverständliche Sache
2.2.2 Der Mensch kann sich auf das Wort Gottes einstellen.
2.2.3 Gott redet „auf vielerlei Weise", heißt es Hebr 1,1.
2.2.4 Wie vernehmen wir sein Wort?
2.2.5 Zu oft hören wir nur auf unsere eigene Stimme,
2.3 Das Verfallensein an unsere Triebe zerstört die Hörfähigkeit
3 Berufung und Nachfolge.
3.1 Johannes weist seine Jünger auf Jesus hin: „Seht das Lamm Gottes.“
3.2 Jeder von uns hat seine Berufungsgeschichte
3.3 Was dem Samuel geschah, kann auch uns geschehen

Download MP3 (15,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.