Aufgerichtet 28.So.B2021 NK

11.10.21, 17:53:11 von VeitDennert
Aufgerichtet
1 Aufgerichtet durch Gebet um Klugheit
1.1 Gebet um Klugheit und den Geist der Weisheit
1.2 Gründe warum wir um das Geschenk der Klugheit, der Einsicht, der Hellsichtigkeit beten sollen
1.2.1 Wenn Sonne kommt, dann lichten sich die Nebel
1.2.2 Ich bete darum, besser und klarer sehen zu können
2 Aufgerichtet durch Gottes Wort
2.1 In der Lesung aus dem Hebräerbrief wird uns klar gesagt, worauf das Wort Gottes zielt
2.1.1 das gesamte All wird von der Kraft des Wortes Gottes getragen
2.1.2 Das Wort Gottes ist schärfer als ein zweischneidiges Schwert
3 Aufgerichtet durch die Freundschaft Jesu
3.1 Im Evangelium steht Jesus als Freund, als Liebender vor uns
3.2 Jesus sieht und spricht ihn an, weil er ihn liebt.
4 Gottes Wort richtet nicht hin, es richtet uns auf
4.1 beten um Klugheit, wie sie Gott uns schenken will
4.2 Der Herr sieht und spricht dich an
Text: www.veitdennert.de

Download MP3 (12,6 MB)

Heilige Schutzengel - Die Welt der Engel gründet in der Bibel

03.10.21, 20:55:00 von VeitDennert
HEILIGE SCHUTZENGEL Die Welt der Engel gründet in der Bibel
1 in der Botschaft, dass Gott sich der Welt und dem Menschen liebend zuneigt,
1.1 Er begegnet vor allem durch Jesus uns Menschen
1.1 Die Welt der Engel steht also ganz im Dienst dieser Botschaft
1.3 Sie erscheinen plötzlich, überraschend und unerwartet
1.4 Sie schenken das Gefühl der Geborgenheit in seiner Nähe
1.5 An den Wendepunkten der Heilsgeschichte und in persönlichen Krisensituationen sind die Engel zu finden
2 Seit der Auferstehung Jesu ist der Himmel offen
3 Sie behüten dich auf all deinen Wegen
3.1 Unter diese Überschrift stellt Bernhard von Clairvaux seine Predigt zum Psalm 91
3.2 Wie reagieren wir auf diese Erkenntnis des göttlichen Schutzes durch seine Engel?
3.3 Lasst uns also diesen großen Beschützern ergeben und dankbar sein,
4 Das Erscheinungsbild der Engel ist so vielgestaltig wie das Leben selbst.

Download MP3 (6,2 MB)

Theresia de Jesus - Ihr klreiner Weg für uns

03.10.21, 19:17:55 von VeitDennert
Alles aus Liebe
Lesung - Antwortgesang - Evangelium - Ansprache
Text in: www.veitdennert.de

Download MP3 (6,1 MB)

Du bist der Messias 24.So.B2021 KS

12.09.21, 15:35:06 von VeitDennert
Du bist der Messias
1 Der Knecht Gottes
1.1 spricht beim Propheten Jesaja der Knecht Gottes von sich und seiner Lebenseinstellung
1.2 Jesus fragt seine mit ihm gehenden und lebenden Jünger: "Für wen haltet ihr mich?"
1.3 Und doch wir brauchen Menschen, die uns vorangehen, uns Wege aufzeigen in eine gute Zukunft
1.4 Mut zum Widerstand
2 Das wahre Wesen Jesu des Messias Gottes
2.1 Die Antwort Jesu auf das Bekenntnis des Petrus
2.2 Sein wahres Wesen und die Art seiner Sendung werden erkennbar
3 Jesus lebt uns den richtigen Weg zu Gott vor.
3.1 Das Evangelium hält zum Umdenken und Umlernen an
3.2 Widerstand gegen alle die töten oder das Töten gutheißen ist angesagt
3.3 Impulse aus dem Eucharistischen Weltkongress in Budapest
4 Die Eucharistie zu feiern ist eine todernste Sache.
Text: www.veitdennert.de

Download MP3 (10,7 MB)

Es kommt die Vergeltung Gottes

04.09.21, 21:06:17 von VeitDennert
Es kommt die Vergeltung Gottes
1 Die Frage des Rabbi
2 Brennende Fragen bleiben:
2.1 Was ist mit all den Menschen
2.2 Aber was hilft das den Opfern?
2.3 Was ist mit den benachteiligten Menschen,
2.4 Wie reagieren wir auf solche Fragen?
3 Die Antwort des Propheten Jesaja lautet
3.1 Rache? Vergeltung? Das ist doch unchristlich!
3.2 Das Neue Testament zeigt uns am Beispiel Jesu: Es ist nicht unsere Sache Rache und Vergeltung zu üben
4 Er selbst wird kommen und euch retten
4.1 In Jesus ist das wahr geworden
4.2 Es ist unsere Aufgabe das Unrecht zu überwinden
4.3 Die Auferstehung Jesu ist die Garantie für die ausgleichende Gerechtigkeit, die Gott herbeiführen wird

Download MP3 (8,4 MB)

Gott loben - warum? Augustinus 2021 NK

29.08.21, 15:24:17 von VeitDennert
Gott loben - warum?
1 Mit dem Loben ist es so eine Sache.
2 Hat Gott das Lob der Menschen nötig?
2.1 Für Augustinus wurde es nach seiner Bekehrung ein Herzensbedürfnis Gott zu loben
2.2 Das Lob Gottes erquickt den Menschen
2.3 „WIR SEHNEN UNS DANACH, MIT EUCH GOTT ZU LOBEN.“
2.4 „Loben zieht nach oben, danken schützt vor Wanken.“
2.5 »Tag für Tag« und »immer und ewig«.
2.6 Aber geht das überhaupt Gott Tag für Tag zu loben?
Text der Predigt: www.veitdennert.de

Download MP3 (12,6 MB)

Brot zum Leben - 19.So.B2021 Dormitz NK

14.08.21, 16:24:55 von VeitDennert
BROT ZUM LEBEN
1 „Unser tägliches Brot gib uns heute.“
1.1 Alles, was uns hilft, unser Leben zu führen und zu gestalten
1.2 Doch alle diese Dinge sind vergänglich
2 Es muss etwas geben, das in die Ewigkeit reicht
2.1 Wie gewinnt unser vergängliches Leben Ewigkeitswert?
2.2 Konsequenzen für unser irdisches Leben
2.3 Wie viel Zeit und Energie verwende ich auf das „tägliche Brot“ für Seele und Geist?
2.4 Neue Chancen für Seele und Geist

Download MP3 (9,4 MB)

Brot vom Himmel – Die Ruhmestaten Gottes verkünden 18.So.B2021 NK

01.08.21, 19:36:55 von VeitDennert
BROT VOM HIMMEL – DIE RUHMESTATEN GOTTES VERKÜNDEN
1. "Gepriesen bist du, Herr, unser Gott, König des Alls, der die ganze Welt nährt in seiner Güte, der Brot gibt allem Fleisch, denn in Ewigkeit währt sein Erbarmen."
2. Die Texte der Heiligen Schrift zeigen uns worin diese Umkehr zu Gott besteht.
2.1 Der Antwortpsalm ist ein Lehrgedicht, das die Richtung weist
2.1.1 Gottes konkrete Taten, durch die er seinem Volk erfahrbar macht, wer er ist: der liebende und treue Gott.
2.1.2 Denn nur wer von den starken Taten Gottes in Vergangenheit und Gegenwart erfährt, wird auch seine Verheißungen für die Zukunft ernst nehmen.
2.1.3 Nur wer mit der Liebe und Treue Gottes in Berührung kommt, kann eine Antwort auf das heilsame und rettende Tun Gottes geben
2.2 Jeder Getaufte und Gefirmte ist gefragt
2.2.1 Gib ich als Vater und Mutter die großen Taten Gottes in Vergangenheit und Gegenwart an meine Kinder weiter?
2.2.2 Durch die Verkündigung der Kirche erfahren wir, wie diese Heilstaten Gottes weiterwirken
3. Es war damals nicht anders als heute
3.1 Gottes Antwort auf Israels murrende Auflehnung
3.2 Gott überlässt die Treulosen und Abtrünnigen zeitweise ihren eigenen Plänen , die sie ins Verderben führen
4. Schon früh hat die christliche Tradition den Psalm 78 in Beziehung zu Jesus Christus gesetzt
dem allumfassenden Heilbringer Gottes.
4.1 Unsere Untreue – die Untreue der Kirche
4.2 Auf dem Gipfelpunkt menschlicher Untreue, in der Kreuzigung des Gerechten, erweist sich die Treue Gottes auf dichteste Weise
4.3 Trotz unserer Untreue hält Gott an seinem Schöpfungs- und Heilsplan fest
Text: www.veitdennert.de

Download MP3 (7,1 MB)

Wir gehen voll Freude zum Hause des Herrn - Kirchweih St. Heinrich Kleinsendelbach 2021

25.07.21, 21:16:33 von VeitDennert
Wir gehen voll Freude zum Hause des Herrn
Corona hat die Lebensfreude und auch die Freude am Glauben spürbar ausgebremst. Mein Kirchweihwunsch für uns alle:
1 Lassen wir die Freude in uns ein
1.1-4 "Ich freute mich, als man mir sagte: Zum Hause des Herrn wollen wir pilgern.“
1.5 Freude kann man nicht befehlen
2 Wir sind Pilger, unterwegs
2.1 Pilgern muss freudiges und erwartungsvolles Aufbrechen sein
2.2 Warum aber brechen wir auf zum Gotteshaus und zum Gottesdienst?
Chrysothomus sagt:„Wo das Haupt ist, da ist auch der Leib."

Download MP3 (9,1 MB)

Heinrichs Sorge für die Kirche - Unsere Sorge, Titularfest St. Heinrich Kleinsendelbach

16.07.21, 12:49:55 von VeitDennert
HEINRICHS SORGE FÜR DIE KIRCHE UNSERE SORGE
1 Wie wurde Kaiser Heinrich II. zum Reformer der Kirche?
2. Was lernen wir heute von Heinrich und Kunigunde?
2.1 Die Sorge um die Leitung der Kirche
2.2 Mit der Kirche zu leben
2.3 Politik ist Dienst an der Welt
3 Heinrich und Kunigunde machen uns Mut auf dem Weg durch die Zeit
Ihre Kinderlosigkeit ist zum Segen für die Kirche geworden
Text: www.veitdennert.de

Download MP3 (5,6 MB)


:: nächste Seite >>