Predigt Wallf14heiligen 2013 Hab keine Furcht glaube nur

15.09.13, 22:54:22 von VeitDennert
SEI OHNE FURCHT, GLAUBE NUR!
1 Furcht vor Verlusten und Jesus
1.1 Wie kann ein Vater ohne Furcht sein, wenn die 12-jährige Tochter im Sterben liegt?
1.2 Nur seine engsten Freunde und die Eltern nimmt er mit ins Zimmer des Mädchens.
2 Die Zuneigung Gottes, die er uns durch Jesus schenkt:
2.1 „Gott, wie köstlich ist deine Huld. Die Menschen bergen sich im Schatten deiner Flügel“
2.2 Die huldvolle Zuneigung Gottes ist in seinem Sohn Jesus Christus Mensch geworden.
3 Fürchte dich nicht! Glaube nur!
3.1 Gibt es eine allgemein gültige Wahrheit?
3.2 Glaube und Vernunft müssen sich ergänzen.
3.2.1 Welche Verhaltensweisen verlangt das von einem gläubigen Menschen?
3.2.2 Wie wirkt dieses von der Wahrheit der Liebe erfüllte Licht des Glaubens in die Welt hinein?
3.2.3 Auch den weltlichen Wissenschaften nützt der Glaube
4 Einen Ort, wo Gottes anwesende Wahrheit und Liebe uns erfüllt und verwandelt
4.1 In dem Buch „Gott allein genügt“
4.2 Der Mensch braucht einen Ort, an dem er sich bei Gott, bei Jesus geborgen weiß.

Download MP3 (13,7 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.