Menschwerdung und Begnadung im Augenblick der Zeugung - Unbefleckte Empfängnis 2014

12.12.14, 21:57:00 von VeitDennert
MENSCHWERDUNG UND BEGNADUNG IM AUGENBLICK DER ZEUGUNG
1. Wie geschieht das?
2. Gottes schöpferisches Wirken an Maria im Augenblick ihrer Zeugung durch Ihre Eltern,
2.1 Was haben Joachim und Anna die Eltern Mariens damit zu tun?
2.2 Maria von Gottes schöpferischen Wort angesprochen
2.2.1 Du bist voll der Gnade
2.2.2 Sohn des Höchsten
2.2.3 Du bist Braut des Heiligen Geistes
2.3 Das Tagesgebet sagt wozu Gott das wirkte
3 Gottes schöpferisches Wort ergeht an jeden von uns
3.1 Du bist mein geliebtes Geschöpf
3,2 In der Taufe habe ich dich beim Namen gerufen - Du bist mein!
3.3 Wie Maria will uns Gott seinem und Mariens Sohn gleichgestalten.

Download MP3 (11,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.