Heinrich_und_Kunigunde_unzertrennbar_bis_heute_2016

06.03.16, 21:38:14 von VeitDennert
Heinrich und Kunigunde unzertrennar bis heute
1 Können Politiker überhaupt heilig werden?
2 von der sakralen Würde des Herrschers durchdrungen.
2.1 Das Amt war für ihn Dienst im Reiche Gottes
2.2 Ständig unterwegs zu sein um das Reich zusammen-zuhalten
2.3 sorgfältige Bildung genossen
2.4 zu einer wahren Bischofsschule
2.5 Heinrich war ein starker Herrscher
3 Heinrichs und Kunigunds Frömmigkeit
3.1 Beide waren ein tief-fromme Menschen
3.2 die neuen Bischöfe zu Säulen des Reiches machen
3.3 Höhepunkts des Mittelalters muss man die Gründung des Bistums Bamberg verstehen
4 Untrennbar verbunden
4.2 Sie muss eine sehr kluge Frau gewesen sein
4.3 für beide zählte die Unauflöslichkeit der Ehe mehr als Machtgedanken
4.4 Beide setzten Christus als Erben ihres persönlichen Besitz ein
4.5 Macht ist nur für eine Zeit geliehen

Download MP3 (11 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.