Heil und Unheil auf dem Weg des Lebens

11.11.18, 12:12:49 von VeitDennert
1 Heil für mehrere Generationen
2 Heils und Unheilserfahrungen in einem langen Leben
2.1 in der Kindheit wird die Grundlage für das spätere Leben gelegt, für das persönliche Heil - oder für Unheil.
2.1.1 Als Sechsjähriger bei der Fahrt über den abgeernteten Rübenacker
2.1.2 Meine Einschulung im September 1939 war zugleich der Beginn des Zweiten Weltkriegs
2.1.3 Im Juni 1944 bestand ich die Aufnahmeprüfung am Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg
2.2 Gymnasialzeit und Studium
2.2.1 Vom September an besuchte ich dort den Unterricht
2.2.2 Mein Vater kam mit dem Fahrrad und brachte mich nach Strullendorf
2.2.3 Ab April 1946 ging der Unterricht wieder los
2.2.4 Nach dem Abitur 1953 meldete ich mich im Priesterseminar an
2.3 Heilsdienst als Priester 1959 -2018
2.3.1 Heilvolle EntwicklungenDas zweite Vatikanische Konzil
2.3.2 Wir können heute Dank der elektronischen Medien
2.3.3 Einsatz für den Lebensschutz und für Radio Horeb
2.4 Unheilvolle Entwicklungen
2.4.1 Die sexuelle Revolution
2.4.2 Die 68er Revolte
2.4.3 Und heute?

Download MP3 (9,1 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.