Gott lobend erkennt der Mensch seine von Gott geschenkte Wuerde - Augustinus 2013 AH

01.09.13, 14:30:22 von VeitDennert
Gott lobend erkennt der Mensch seine von Gott geschenkte
1 Ein wesentliches Bekenntnis
2 Der Lobpreis Gottes im Denken und Verkünden des Augustinus
3 Gott lobend erkennt der Mensch seine gottgeschenkte Würde und kommt so zum wahren Selbstsein.
4 Die Ordnung des Lobes Gottes
4.1 Ehrfurcht vor dem göttlichen Geheimnis
4.2 Gott selber zeigt uns, wie wir ihn recht loben können
5 Die Wirkungen des Lobes Gottes
5.1 Gott durchdringt uns mit seiner Gegenwart
5.2 Das Lob Gottes ist verbunden mit dem Bekenntnis zu Gottes Barmherzigkeit.
5.3 Das Lob Gottes macht uns größer und heiliger

Download MP3 (14,3 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.