Die_Erde_ist_voll_von_der_Huld_des_Herrn_4._Osterso.B2018

23.04.18, 21:13:06 von VeitDennert
Die Erde ist voll von der Huld des Herrn
wozu der Priester geweiht und gesendet ist.
1 Er soll Christus gleichförmig werden
2 In der Person Jesu Christi die Heilsgaben und Heilsworte gegenwärtig setzen
2.1 Die Spendung der Heilsgaben Jesu Christi – durch die Sakramente
2.1.1 Der Priester wird geweiht
2.1.2 Der Priester ist Hirte
Der Priester ist kraft seiner Weihe
2.2 Repräsentant Jesu Christi
2.2.1 „in keinem anderen ist das Heil zu finden“
2.2.2 „Die Erde ist voll von der Huld des Herrn“
2.2.3 Priester sein heißt immer sich an Jesus festhalten
2.2.4 Im Hause Gottes wird für uns Gottes Huld, seine Zuneigung auf besondere Weise spürbar

Download MP3 (5,6 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.