Christmette 2015 Stille Nacht - Gottes Sohn o wie lacht Lieb aus deinem goettlichen Mund

01.01.16, 23:50:54 von VeitDennert
STILLE NACHT - GOTTES SOHN, O WIE LACHT LIEB AUS DEINEM GÖTTLICHEN MUND
1. Mitten hinein in die Stille der heiligen Nacht, ertönt der Ruf des Boten Gottes
1.1 Freude - heute; Heiland - heute; euch geboren - heute!
1.2 Lassen Sie diese Botschaft in Ihr Herz.
2 Die Stille und das Heilige gehören zu einander, aber auch die Nacht
2.1 Die rettende Stunde wahrnehmen
2.2 nicht auf die falschen Propheten hören
2.3 Rettung kommt durch Umkehr und die Ruhe des Herzens
2.4 "Die größte Offenbarung ist die Stille."
3 Die Einsicht in diese Wahrheit muss zur flehentlichen Bitte werden
3.1 Die lächelnde Madonna und das lächelnde Jesuskind in St. Michael
3.2 Auf dem Antlitz seines menschgewordenen Sohnes
3.3 Maria strahlt von innen heraus, weil sie Jesus trägt und ihm dient
3.4 Wir Christen dürfen das Lächeln Gottes im Alltag an unsere Mitmenschen weiterschenken

Download MP3 (14,7 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.