Beten_und_Kaempfen_-_29.S0.C2016_Dormitz_ULF

16.10.16, 19:48:29 von VeitDennert
BETEN UND KÄMPFEN
1 Fast täglich berichten die Medien über Gewalt und Terror
2 Gottes Volk lebt auf seiner Wanderung durch die Wüste im Kampf
2.1 Josua, der Stellvertreter und Nachfolger des Mose, sammelt die kampfestüchtigsten Männer um sich
2.2 Gebet und Schärfe der Waffen? Passt das zusammen?
3 Angriff auf den Heil schaffenden Gott
3.1 Sie machen ihnen die von Gott geschenkte Lebensgrundlage streitig
3.2 Statt sich um Gerechtigkeit zu bemühen, setzen die Menschen auf die Macht des Stärkeren
4 "Der Friede aber ist das Werk der Gerechtigkeit".
4.1„In der Übereinstimmung mit Gott und mit der von ihm gegebenen Lebensordnung."
4.2 Vom Frieden reden genügt nicht
5 Wir sollen uns an das Feldzeichen Jahwes halten
5.1 Das Gericht Gottes trifft wer sich dem Heilshandeln Gottes entgegen stellt
5.2 Was allein die Zukunft des Gottesvolkes garantiert
5.3 Unser Leben ganz auf Gott ausrichten
6 "Wir sind im Kampfe Tag und Nacht“
6.1 Die Waffen die uns Gott an die Hand gibt
6.2 Wo aber sind die Beter auf dem Berg?
6.3 Es braucht Menschen mit der Hand am Feldzeichen Gottes

Download MP3 (13,4 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.