Barmherzigkeit - das Geschenk der allmaechtigen Liebe Gottes - 2. Osterso.A2014 Barmherzigkeitssonntag in Dormitz

26.04.14, 21:59:51 von VeitDennert
Barmherzigkeit - das Geschenk der allmächtigen Liebe Gottes
1 Durch Gottes Barmherzigkeit beschenkt werden
kann und wird nur, wer diese erbittet und annimmt.
1.1 Das erste und wichtigste Geschenk der Barmherzigkeit Gottes ist die Taufe
1.2 Das 2. uns erneuernde Geschenk der Barmherzigkeit Gottes ist das Sakrament der Sündenvergebung
1.3 Sich selber lossprechen, kann niemand
2. Gott ist barmherzig
2.1 Barmherzigkeit im biblischen Sprachgebrauch
2.2 Gottes Treue und seine Barmherzigkeit
2.3 Der Mensch als Abbild Gottes ist berufen, barmherzig zu sein
3. Johannes XXIII und Johannes Paul II bezeugen Gottes Barmherzigkeit
3.1 Johannes XXIII
3.2 Johannes Paul II
Im Geheimnis der Barmherzigkeit Gottes 
findet jeder Christ das wahre Antlitz Gottes, 
der dem Menschen immer nahe ist, 
und das wahre Antlitz des Menschen, 
der Barmherzigkeit braucht, 
aber auch bereit ist, sie zu erweisen.

Download MP3 (13,2 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.