11_So_B2018_Bund_und_Ernte

21.06.18, 10:52:08 von VeitDennert
Erneuerung des Bundes und Ernte
1 • Das Glück der Kinder
2 •Jahwe - das Glück des Volkes Gottes
2.1 Jahwe, der Gott Israels, befreit sein Volk aus der Knechtschaft Ägyptens
2.2 Die lebensfeindliche Wüste verlangt Zweifaches vom Volk Gottes
2.3 Getragen und geführt
3•In Jesus Christus erneuert Gott seinen Bund und öffnet ihn für die ganze Menschheit
3.1 Jesus selbst offenbart sich im Evangelium als der Hirt für alle
3.2 „Die Ernte ist groß“
3.3.1 Er sieht das Volk vor sich
3.3.2 Wir wundern uns
3.3.3 Die Erntewochen sind für den Bauern die angespanntesten und arbeitsreichsten im ganzen Jahr
3.4•Die Wichtigkeit der Erntearbeiter
4•Gott ist der Herr der Ernte
4.1 Der Herr der Ernte ist demnach Gott, nicht wir Menschen, auch nicht die Kirche
4. 2 "Für uns und um unsres Heiles willen" ist schließlich der Sohn Gottes Mensch geworden
5•Der Ruf des Herrn geht uns alle an
5.1 Kein Christ so tun, als ginge ihm dieser Ruf nichts an
5.2 Angesicht seines Todes, beim Abendmahl, weitet Jesus diesen Bund aus auf die ganze Menschheit
5.3 die Zeit der Ernte jedes Jahr

Download MP3 (13 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.