Homilie am 4.Fastenso.A2011 - 4.Fastenso.A2011 Mit gelaeutertem Herzen sehen

03.04.11, 11:20:53 von VeitDennert
MIT GELÄUTERTEM HERZEN SEHEN
1 Mit Blindheit geschlagen
2 SEHENDE SIND BLIND - BLINDE WERDEN SEHEND
3 Nur DAS GELÄUTERTE HERZ SIEHT GUT
4 DER MENSCH SIEHT,WAS VOR AUGEN IST,DER HERR ABER SIEHT DAS HERZ
5 Österliche Bußzeit heißt also:
»Lass dein Herz durch die Liebe und das Erbarmen Gottes läutern. Lass dich aufdecken, damit du die Werke der Finsternis überwindest und in dir das Licht des Auferstanden hell leuchtet und es Ostern wird in deinem Herzen«.

Download MP3 (12,1 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Hans Veit Dennert sagt:
    Lieber Veit,
    danke für Deine Predigt die zum Innehalten und Nachdenken anregt.
    Viele Grüße an Gertraud,

    Hans Veit und Johanna

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.